Kanalerneuerung Hemmerder Dorfstraße

Baubeginn: Herbst 2017

 

Der Kreis Unna als Straßenbaulastträger will in 2017 die Straßenoberflächenentwässerung der Hemmerder Dorfstraße neu ordnen und die Straßendecke zu erneuern.

Gemäß dem Generalentwässerungsplan Unna-Hemmerde gibt es hydraulische Engpässe im Kreuzungsbereich der Hemmerder Dorfstraße/Hemerder Hellweg. Der Mischwasserkanal DN 400 in der Hemmerder Dorfstraße ist abgängig und wird vor der Straßensanierung ausgetauscht.

Verkehrsbehinderungen: Während der Tiefbauarbeiten wird die Hemmerder Dorfstraße zwischen Hemmerder Hellweg und B 1 voll gesperrt. Die Dorfmitte von Hemmerde ist über Umleitungsstraßen zu erreichen.

Im Bereich der Kanalbaumaßnahme kann die Zugänglichkeit der Grundstücke kurzzeitig eingeschränkt sein.