Aktuelle Stellenangebote


Sachbearbeiterin/Sachbearbeiter für die Finanzbuchhaltung

Die Stadtbetriebe Unna – eigenbetriebsähnliche Einrichtung – sind ein kommunales kundenorientiertes Dienstleistungsunternehmen, das insbesondere Aufgaben in den Bereichen Abwasserwirtschaft, Hochwasserschutz, Abfallwirtschaft, Stadtreinigung, sowie Grünflächenpflege und Friedhofswesen wahrnimmt.
Die Stelle ist im Rahmen einer Schwangerschafts- und Elternzeitvertretung nach dem Teilzeit- und Befristungsgesetz befristet zu besetzen.


Ihre Aufgaben:

  • Buchen von Debitoren, Kreditoren, Banken und Kasse
  • Kontenabstimmungen
  • Unterstützung bei der Durchführung des Mahnwesens
  • Kommunikation mündlich und schriftlich mit internen und externen Stellen.

Anforderungsprofil:

  • Abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung
  • Mehrjährige einschlägige Berufserfahrung in der Finanzbuchhaltung, Grundkenntnisse des Umsatzsteuerrechts und Beherrschung der GoB
  • Gute Kenntnisse mit MS-Office-Anwendungen
  • Strukturierte, selbständige und gewissenhafte Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit, Belastbarkeit und eine gute Auffassungsgabe.

Die Vergütung erfolgt nach dem TVöD (Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst) und richtet sich nach den persönlichen Voraussetzungen der Bewerberin/des Bewerbers.
Es handelt sich um einen Arbeitsplatz, der mit einer Teilzeitkraft im Umfang von wöchentlich 27 Stunden besetzt werden soll.
Die Vorschriften des Allgemeinen Gleichstellungsgesetzes (AGG), des Landesgleich-stellungsgesetzes NRW (LGG NRW) sowie des Sozialgesetzbuches IX (SGB IX) werden beachtet.


Haben Sie noch Fragen?
Dann wenden Sie sich bitte telefonisch oder per Email


bei fachlichen Fragen an Frau Pelz, Stadtbetriebe Unna, Bereich Rechnungswesen, Telefon: 02303/2003-25, Email-Adresse: michaela.pelz(at)stadtbetriebe-unna.de
bei Fragen zum Ausschreibungsverfahren an Herrn Scheibe, Bereich Personal und Organisation, Telefon: 02303/103-219, Email-Adresse: joerg.scheibe@stadt-unna.de.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis spätestens zum 25.02.2018 per E-Mail an joerg.scheibe@stadt-unna.de oder schriftlich an die
Kreisstadt Unna
Bereich Personal und Organisation
Rathausplatz 1
59423 Unna


Bei schriftlicher Bewerbung verzichten Sie bitte auf die Verwendung einer Bewerbungsmappe.
Wenn Sie Ihre Bewerbung in elektronischer Form zusenden, wird das PDF-Format bevorzugt. Achten Sie bitte darauf, dass die Dateigröße zur Vermeidung von Übertragungsproblemen nicht das Datenvolumen von 10 MB überschreitet. Ggf. senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen in mehreren PDF-Dateien.

Download der Ausschreibung.